Der Hovawart - Familienhovawarte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein Hovawart soll es sein?


Wir lieben ihn, diesen ausgesprochen schönen, kraftvollen und zugleich eleganten Hovawart.

Aber nicht  nur seine körperliche Erscheinung, sondern sein innerer Stolz und die Erhabenheit, die er ausstrahlt, machen ihn für uns zum Traumhund. Durch sein selbstbewusstes, charaktervolles Wesen  ist er eine starke Persönlichkeit.
Liebevolle Konsequenz in der Erziehung und viel Zuwendung sind deshalb ein Muss.
Er ist ein Hund, der sich Zeit lässt  mit dem Erwachsenwerden, mit dem Lernen und dem Gehorsam.

Der Hovawart schließt sich seinen Menschen schnell und sehr eng an. Er begleitet diesen auf Schritt und Tritt, will überall dabei sein und am liebsten auch nachts vor dem Bett seines Menschen schlafen. Er ist ein zärtlicher Schmuser und manchmal auch ein großes  Sensibelchen.  Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen lässt sich eine sehr gute und enge Bindung an den Menschen erreichen. Er braucht einen Rudelführer der berechenbar ist und auf den er sich verlassen kann. Hat er diesen gefunden, wird er ihn verehren.

Ein gut erzogener Hovawart,  der in seiner Familie seinen Platz gefunden hat, fühlt sich wohl und ist ein idealer Begleiter, den man überallhin mitnehmen kann, ohne dass er negativ auffallen wird.  Er liebt es, mit seinen Menschen zusammen zu sein und sollte auf jeden Fall in der Urlaubsplanung mit einbezogen werden.
Für Kind und Hovawart gilt -  sich zu respektieren. Hat man  sich auf diesen gegen-seitigen Grundrespekt geeinigt, dann ist der Hovawart ein toleranter, verspielter Kamerad und Freund des Menschen.


Unsere Hovawart-Hunde sind sehr kontaktfreudig und sozialverträglich. Sie benötigen regelmäßige Bewegung und besonders in ihrer recht langen Jugend- und Junghundephase viele Begegnungen mit anderen Hunden und Menschen. Geeignet sind sie für fast alle sportlichen Unternehmungen,
egal ob zum Beispiel beim Joggen, Radfahren oder als Reitbegleiter.


Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, diesen liebenswerten und treuen Freund auf vier Pfoten in seinem ursprünglichen Erscheinungsbild und seinem rassetypischen Wesen zu erhalten und zu festigen.



Ein Hovawart muss es sein!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü